Language
Language
Mobile: +49(0) 171. 624 44 11 Mobile: +49(0) 171. 624 44 11
Login
Lkw Führerschein Ausbildung

LKW-Führerschein

LKW-Führerschein - C1, C1 E, C und CE

Alle Infos zur Ausbildung Theorie & Praxis, Fahrzeugerklärung, Voraussetzung, Daten&Fakten im Detail

» Persönliche Beratung

  • kostenloses Beratungsgespräch
  • Bestimmung der persönlichen Voraussetzungen
  • Auswertung und Empfehlung des weiteren Vorgehens
  • Preisauskunft und Ablauf der Maßnahme

Melde Dich bei uns!

Jetzt - telefonisch unter 08073/3056 oder einfach über unser Kontaktformular!


Führerschein-Ausbildung C1

Theorie

  • 6 Doppelstunden Grundunterricht
  • 6 Doppelstunden klassenspezifischer Unterricht
  • (2 Doppelstunden bei Vorbesitz des Führerscheins der Klassen D1 oder D)
  • Schriftliche Theorieprüfung

Praxis

  • Fahrstunden der Grundausbildung
  • 5 Sonderfahrten: 3 Überlandfahrten, 1 Autobahnfahrt, 1 Nachtfahrt
  • Praktische Fahrprüfung über 75 Minuten

Daten & Fakten

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Erforderlicher Vorbesitz: Führerschein der Klasse B

Erklärung zum Fahrzeug

  • Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg bis maximal 7500 kg
  • höchstens 8 Personen + Fahrer
  • Anhänger max. 750 kg zulässige Gesamtmasse

Führerschein-Ausbildung C1 E

Theorie

Voraussetzung ist der Erwerb der Klasse C1

Praxis

  • Fahrstunden der Grundausbildung
  • Sonderfahrten (bei gemeinsamer Ausbildung C1 und C1E):
    • 4 Überlandfahrten (Solo 1, Zug 3)
    • 2 Autobahnfahrt (Solo 1, Zug 1)
    • 2 Nachtfahrt (2 Zug)
  • Praktische Fahrprüfung über 75 Minuten

Daten & Fakten

Mindestalter: 18 Jahre

  • Erforderlicher Vorbesitz Klasse C1 oder Führerschein Klasse B, wenn die Ausbildung für die Klassen C1 und C1E gemeinsam gemacht wird
  • Eingeschlossene Klassen: AM; L; BE

Erklärung zum Fahrzeug

  • Fahrzeugkombinationen aus einem Zugfahrzeug der Klasse C1 und einem Anhänger über 750kg zulässige Gesamtmasse, wobei die Kombination ein zulässiges Gesamtgewicht von 12000kg nicht übersteigen darf.

Führerschein-Ausbildung C

Theorie

  • 6 Doppelstunden Grundunterricht
  • 10 Doppelstunden klassenspezifischer Unterricht
  • Reduzierung auf 4 Doppelstunden bei Vorbesitz des Führerscheins der Klassen D1 oder C1
  • Reduzierung auf 2 Doppelstunden bei Vorbesitz des Führerscheins der Klasse D
  • Schriftliche Theorieprüfung

Praxis

  • Fahrstunden der Grundausbildung
  • 10 Sonderfahrten: 5 Überlandfahrten, 2 Autobahnfahrt, 3 Nachtfahrten
  • Praktische Fahrprüfung über 75 Minuten

Daten & Fakten

  • Mindestalter: 21 Jahre; 18 Jahre nach erfolgter Grundqualifikation bzw. während oder nach der Ausbildung zum Berufskraftfahrer/in
  • Erforderlicher Vorbesitz: Führerschein der Klasse B

Erklärung zum Fahrzeug

  • Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500kg.
  • höchstens 8 Personen + Fahrer.
  • Anhänger maximal 750kg zulässige Gesamtmasse.

Führerschein-Ausbildung CE

Theorie

  • 6 Doppelstunden Grundunterricht (nicht nötig bei gemeinsamer Ausbildung mit Führerscheinklass C)
  • 4 Doppelstunden klassenspezifischer Unterricht
  • Schriftliche Theorieprüfung

Praxis

  • Fahrstunden der Grundausbildung
  • 14 Sonderfahrten (bei gemeinsamer Ausbildung C und CE):
    • 8 Überlandfahrten (Solo 3, Zug 5)
    • 3 Autobahnfahrten (Solo 1, Zug 2)
    • 3 Nachtfahrten (Zug 3)
  • Praktische Fahrprüfung über 75 Minuten

Daten & Fakten

  • Mindestalter: 21 Jahre; 18 Jahre nach erfolgter Grundqualifikation bzw. während oder nach der Ausbildung zum Berufskraftfahrer/in
  • Erforderlicher Vorbesitz: C oder B, wenn die Ausbildung für die
  • Klassen C und CE gemeinsam gemacht wird
  • Eingeschlossene Klassen: C1E, BE, T

Erklärung zum Fahrzeug

Fahrzeugkombinationen aus einem Fahrzeug der Klasse C und einem Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 750kg.


Führerscheinkosten

Mit welchen Kosten muss man rechnen? Preis und Leistung müssen zusammen passen! Grundsätzlich sind die Aufwendungen getrennt in 3 Bereiche:

  1. Externe Vorab-Aufwendungen (Sehtest, Passfoto, Erste-Hilfe-Kurs)
  2. Externe Gebühren (Straßenverkehrsbehörde, Prüfungsgebühren)
  3. Ausbildungskosten bei der Fahrschule (Fahrstunden, Lernmaterial, etc.)

Diese Kosten können je nach Anbieter etwas abweichen, aber allgemein kostet ein Sehtest ca. 6 bis 8 Euro, ein Erster-Hilfekurs Entholzner 30 Euro (andere Anbieter ca. 40 Euro) und ein Satz Passfotos ca. 15 Euro.

» Eine Übersicht, welche Kosten noch entstehen, findest du hier.

Der Preis eines Führerscheins muss nachvollziehbar sein, prüfe bitte genau welche Bestandteile dir genannt bzw. enthalten sind - erst dann ist ein Vergleich mit anderen Angeboten sinnvoll.


Zur Anmeldung oder Fragen

Nutze unser Kontaktformular! Fülle alle Felder aus, dann können wir dein Anliegen am besten beantworten. Wir melden uns per Email oder Rückruf - wie es dir am liebsten ist.

Per Telefon stehen wir dir - sofort, direkt und unkompliziert zur Verfügung, melde dich noch heute!

Deine Entholzner Fahrschulen

Email schreiben

Büro-Nummer

08073/3056

© Fahrschulen Entholzner 2016